Möbel aus durchgehenden Lamellen Leimholzplatten

Holzmöbel günstig und gut

Möbel aus Holz sind beliebt wie eh und je. Ein Natur-Material, das im Preis für jeden Kunden erschwinglich ist. Nicht nur schwedische Möbeldiscounter setzen deshalb auf das Material Holz. Möbel aus durchgehenden Lamellen Leimholzplatten sind besonders schön. Leimholzplatten sind im allgemeinen Holzplatten zum Beispiel für einen Tisch, die aus mindestens drei aneinander geleimte Brettern bestehen. Durchgehende Lamellen heißt konkret, dass die länglichen Bretter aus einem Teil bestehen und nicht noch einmal aus kleinen Holzstücken zusammengesetzt sind.
So kann man nun eine schöne Tischplatte und Sitzfläche für einen Stuhl produzieren. Meistens wird dabei für eine Platte eine einzige Holzart wie zum Beispiel Kiefer oder Buche verwendet. Das sieht dann einfach einheitlicher aus und ergibt Sinn.

Hohe Anforderungen den Leim

Der verwendete Leim wird in kleinsten Dosierungen verwendet (Klebstoffanteil am gesamten Produkt muss immer weniger als 1 Prozent (!) betragen), dabei der Kunde zwischen den Brettern keinen Übergang bemerkt und alles wirkt als wäre es ein zusammenhängendes Stück Holz (Vollholz). Zudem wird darauf geachtet, dass der verwendete Klebstoff formaldehydfrei ist, sodass es zu keinen schädlichen Ausscheidungen von Stoffen für den Kunden kommt. Die Europäische Norm EN 301 garantiert dies.

Vorteile der Leimholzplatten:

Es kommt bei durchgehenden Lamellen Leimholzplatten zu weniger Rissbildungen als bei Vollholzplatten. Und natürlich können Platten mit größerer Breite hergestellt werden als bei Vollholz (hier ist man vom Durchmesser eines Baumes abhängig. So können auch größere Tischplatten hergestellt werden.
Auch für offene Dachkonstruktionen (es lassen sich durch die Verleimung auch gebogene Holzbauteile herstellen) zum Beispiel im Schwimmbad als stützende Träger des Glasdaches sind die Leimholzplatten geeigneter als Vollholzmaterialien, da es zu weniger Rissen kommt. Übrigens: Bei Feuer sind die Leimholzplatten sogar teilweise Widerstandfähiger als Stahlkonstruktionen! Weil sich an der Oberfläche eine schützende Kohleschicht bildet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.